Liebe Kunden, aktuell kann es aufgrund des Jahrgangswechsels zu Änderungen beim Jahrgang kommen. Wir informieren Sie per E-Mail, sollte es bei Ihrer Bestellung Änderungen des Jahrgangs geben. Danke für Ihr Verständnis!

Produkt

Zarte, gelbe Apfelfrucht, gute Fülle, ein sehr vielschichtiger Wein mit Charme, Saftigkeit und guter Balance, gut eingebundene Säurestruktur, angenehm und kompakt durch den Einfluss der Röschitzer Böden Granit und Löss.

12,5 vol.% alc., trocken

 

"Ihr wollt wissen, woher dieser Name kommt?

Eigentlich liegt der Weingarten am Röschitzer Galgenberg und gehörte einst unserer Tante Mitzi. Sie schenkte uns den den Weingarten und so wird jedes Jahr der Wein mit dem Namen Tante Mitzi vermarktet." so der Winzerhof Stift über seinen Wein.

NÖ GOLD 2021 prämiert

 

Das Weingut

www.winzerhof-stift.at

Der Winzerhof Stift aus Röschitz im Weinviertel vinifiziert mit Leidenschaft und Ambition neben der Leitsorte Grüner Veltliner, den es in mannigfaltiger Auslegung und Abstufung gibt, auch sehr erfolgreich Riesling, Sauvignon Blanc, Gelber Muskateller und Chardonnay. Aber auch unser Rosé aus Cabernet Sauvignon gilt bei Rosé-Liebhabern längst als Spezialität. Die alljährlich unterschiedlichen Witterungsbedingungen tragen überdies dazu bei, immer wieder neue, interessante geschmackliche Nuancen zu entdecken. Die Weine mit ihrer Klarheit, Brillanz und Ausdrucksstärke machen jedes Jahr wieder Freude. Sie widerspiegeln das Weinviertel auf das Schönste und versprechen durch ihre unkomplizierte Art viel Trinkspaß.

 

Der langen Tradition entsprechend liegt der Schwerpunkt der Röschitzer Winzer in der Produktion von Weißweinen, die von jugendlich-leicht bis kraftvoll-extraktsüß ausgebaut werden. Urgesteinsinseln zwischen Lösshängen bringen markante Mineralität und fruchtige Fülle in die Weine, für jede Rebsorte finden sich an den Abhängen des Manhartsberges ideale Bedingungen.

Grüner Veltliner Tante Mitzi 2020 | Winzerhof Stift

€8,50Preis