Suche
  • marketing7086

Jungwinzer Matthias Altmann - Winzer aus Leidenschaft

Liebe Weinfreunde,

Schön langsam trudeln die frischen Füllungen des Jahrgangs 2021 ein und mit Freude dürfen wir diese nun verkosten … leicht – frisch – knackig ist die Devise und das macht richtig Spaß im Glas! Wusstet ihr, dass ganz viele österreichische Weine zu den Weltbesten gehören? Die internationale Fachpresse lobte kürzlich Österreichs hervorragende Weine, vor allem der Grüne Veltliner, Rieslinge und steirische Sauvignons stehen auf der internationalen Liste ganz oben!


Aber nicht nur frische Weine können unser Herz erobern. Unser Jungwinzer Matthias Altmann legt hohen Wert darauf, dem Wein Zeit zu geben. Und so kommt es, dass der Grüne Veltliner Löss Traisental DAC 2019 aktuell einer unserer Top-Weine ist!
Winzerhof Altmann
(C) Winzerhof Altmann

Der Grüne Veltliner Löss Ried Altenberg Traisental DAC aus dem Jahr 2019 vom Winzerhof Altmann zeigt wunderschön, wie großartig ein perfekt gereifter Veltliner schmecken kann. Das Motto hierbei lautet „Wein werden lassen“, so sagt es unser Matthias mit seinen Worten. Der Winzer lässt den Wein bewusst länger auf der Hefe liegen, so dass er möglichst lange reifen kann. Diese Reife erkennt man in der Feinheit und Vielschichtigkeit wieder, der Wein präsentiert sich sehr cremig und harmonisch am Gaumen.


Geerntet wurde dieser Tropfen am 16. September 2019, zu 100% per Handlese. Nach 6 Stunden Maischestandzeit nach dem Pressen und Quetschen der Trauben setzte die Spontangärung ein. Der Wein durfte dann 1 Jahr auf der Vollhefe im Stahltank lagern und heranreifen und das spürt man am Körper des Weins.


Der Boden Ried Altenberg: Die Mischung aus Wärme, dank des pannonischen Einflusses, und der kühlen Luft der Alpen entstehen komplexe Weine mit vielschichtiger Aromatik. In Kombination mit den Lösswehungen im Boden bringt diese geographische Lage die besten Voraussetzungen für TOP Grüne Veltliner!



178 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen