Weinzwitscherei - die Vinothek
Hauptstraße 15, 4722 Peuerbach

Kerstin Glöckl-Steininger
+43 (0) 664 / 190 11 47

Christina Gruber
+43 (0) 664 / 887 17 348

office@weinzwitschern.at

  • Facebook Social Icon

Achterl-Abo März 2019

March 5, 2019

Liebe Weinfreunde,
man möchte meinen, die ersten drei Monate des Jahres sind in der Weinbranche eine ruhige Zeit, zumal von Jänner bis März statistisch gesehen weniger Wein getrunken wird und auch keine großartigen Weingartenarbeiten anfallen. Aber genau das ist die Zeit, in der die neuen Jahrgänge nach und nach fertiggestellt und präsentiert werden. Im März erhalten die DAC Reserve-Weine Ihre Prüfnummer, Rotweine werden abgefüllt und die Winzer präsentieren ihre neuen Weine auf verschiedenen Veranstaltungen.


Da wäre zum Beispiel Europas Leitmesse, die Prowein in Düsseldorf, die von 17. bis 19. März
stattfindet. ÖsterreichWein bietet dort mit rund 350 Winzern ein dreitägiges Programm der Extraklasse, in dem österreichische Winzer ihre neuesten Produkte vorstellen. Aber auch verschiedenste DAC Präsentationen finden im März statt, wie zB die Weinviertel DAC Präsentation in Wien oder die Wein Burgenland Präsentation in Linz.


Im März halten wir uns noch etwas bedeckt, es ist ja auch noch Fastenzeit, aber ab dem nächsten Achterl-Abo werden wir Ihnen den neuen Jahrgang 2018 nicht mehr vorenthalten. Genau die richtige Zeit für einen guten Wein zu Ostern oder um die ersten warmen Sonnenstrahlen auf der Terrasse zu genießen. Da wird wenigstens der Wein im Glas noch nicht so schnell warm.


Bis dahin, viel Genuss,
Kerstin & Christina

Diesmal im Achterl-Abo:


Roter Traubensaft
W e i n g u t G r o i s s . W e i n v i e r t e l
Alkohlfreies für die Fastenzeit: Roter Traubensaft!

 


Grüner Veltliner Federspiel JAKOB 2017
W e i n g u t S t i e r s c h n e i d e r , W a c h a u
Ein mineralischer, trinkfreudiger Grüner Veltliner, klassiches
Federspiel aus der Wachau! 12,5%vol Alk.
Trocken. 0,75L.
Zu österreichischen Spezialitäten wie Schnitzel oder
Backhuhn oder zum pur Genießen!

 


Zweigelt 2017
W e i n g u t S t r a s s , M i t t e l b u r g e n l a n d
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe; zarte
Randaufhellung. In der Nase zartes Kirschkonfit, zarte
Gewürzanklänge. Am Gaumen stofflige Textur, zart blättrig,
samtiger Ausklang.
Zu rotem Fleisch oder als nettes Glas Rotwein mit Freunden.

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge